Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei stoppt Fahrer Mit 1,12 Promille in Delmenhorst unterwegs

Von Marco Julius | 06.03.2016, 13:28 Uhr

Unter Alkoholeinfluss am Steuer: Das hat für einen Ganderkeseer jetzt Folgen.

juls Delmenhorst. Die Polizei hat am Samstag gegen 21.10 Uhr einen 43-jährigen Autofahrer aus Ganderkesee aus der Verkehr gezogen. Er war auf der Stedinger Straße unterwegs. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,12 Promille. Daraufhin wurden eine Blutentnahme vorgenommen, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.