Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei stoppt Frau in Delmenhorst Autofahrerin ohne Kindersitz und Führerschein unterwegs

Von Jan Eric Fiedler | 17.12.2018, 12:12 Uhr

Weil sie ihre siebenjährige Tochter ohne entsprechenden Kindersitz oder Sitzerhöhung im Auto mitfahren ließ, ist am Samstag, 15. Dezember, gegen 21.15 Uhr die Fahrerin eines Opels in der Stedinger Straße kontrolliert worden.

Die 29-jährige Bremerin gab laut Mitteilung der Polizei an, dass sie nur schnell habe einkaufen wollen und den Kindersitz gerade verliehen habe. Ihren Führerschein hatte sie ebenfalls nicht dabei.

Führerschein „nicht dabei“

Gegen die Frau wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Ihr wurde die Gelegenheit gegeben, ihren Führerschein auf der Dienststelle der Polizei Delmenhorst vorzuzeigen. Ermittlungen der eingesetzten Beamten ergaben allerdings, dass die Frau gar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen sie wurde zusätzlich ein Strafverfahren eingeleitet.