Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht nach Zeugen Kennzeichen-Dieb in Delmenhorst gesucht

Von Frederik Grabbe | 19.07.2016, 17:45 Uhr

Bei einem Diebstahl Ende Juni sind Kennzeichen von einem Wagen am Bahnhof gestohlen worden. Zwar konnte die Polizei bei einer Suche einen betrunkenen Mann aus dem Verkehr nehmenm, den Dieb sucht sie aber noch immer.

Die Polizei sucht einen Kennzeichen-Dieb. Wie die Beamten mitteilen, hat am Freitag, 24. Juni, ein bislang Unbekannter die Nummernschilder eines Opel Corsa hinter dem Bahnhof entwendet und war als Beifahrer in einen schwarzen Pkw gestiegen.

Betrunkenen Fahrer erwischt, nicht aber den Dieb

Bei einer Suche erwischte die Polizei in einem entsprechenden Wagen einen Fahrer mit 2,66 Promille im Blut, nicht aber den Kennzeichen-Dieb. Dieser soll schlank und zwischen 25 und 32 Jahre alt sein und kurze, rötliche Haare und einen ungepflegten Bart tragen. Hinweise zur Tat nehmen die Beamten unter Telefon (04221) 15590 an.