Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Unfallverursacher Unbekannter rammt in Delmenhorst zwei Autos

Von Heike Bentrup | 10.08.2015, 14:44 Uhr

Ein unbekannter Fahrzeugführer hat in der Nacht zu Sonntag an der Amundsenstraße zwei Personenwagen beschädigt. Die Polizei sich nun nach Unfallzeugen.

Nachdem er laut Polizeibericht zwei an der Amundsenstraße geparkte Fahrzeuge gerammt und stark beschädigt hatte, entfernte sich ein Unfallverursacher in der Nacht zu Sonntag von der Unfallstelle.

Die beiden beschädigten Fahrzeuge, ein VW Passat und ein Toyota Yaris, waren am Fahrbahnrand abgestellt. In dem Zeitraum zwischen Samstag, 19.30 Uhr, und Sonntag, 6.45 Uhr, kollidierte das unbekannte Fahrzeug mit den beiden geparkten Wagen. Nach Angaben der Polizei war der Aufprall derart stark, dass der Toyota fast eine ganze Fahrzeuglänge nach vorn geschobenen wurde.

Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Schaden beträgt Polizeiangaben zufolge etwa 5500 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht. Hinweise unter Telefon (04221) 15590.