Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen 72-Jähriger nach Bankbesuch in Delmenhorst bestohlen

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 23.05.2016, 18:34 Uhr

Beim Geldwechseln ist ein 72-jähriger Mann am Montag, 23. Mai 2016, auf einem Parkplatz an der Bahnhofstraße in Delmenhorst bestohlen worden.

Nach Angaben der Polizei hatte der Mann am Montagmorgen zuvor in einer Bankfiliale Geld abgehoben und wurde auf dem Parkplatz von einem etwa 40 bis 45 Jahre alten Mann angesprochen.

Täter gab vor Geld wechseln zu wollen

Der Täter bat um das Wechseln eines Zwei-Euro-Stückes. Während der hilfsbereite 72-Jährige Wechselgeld aus seinem Portemonnaie heraussuchte, entwendete der Unbekannte gleichzeitig mehrere Geldscheine.

Dunkelblonde Haare und gepflegtes Äußeres

Der Täter soll dunkelblonde, kurze Haare und ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild haben. Er habe ein graues Sakko mit dunkler Stoffhose getragen. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, melden sich bitte unter (04221)15590 bei der Polizei in Delmenhorst.