Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen 88-Jähriger in Delmenhorst die Handtasche gestohlen

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 11.07.2018, 16:34 Uhr

Eine 88-jährige Delmenhorsterin ist am Sonntag, 8. Juli, Opfer eines Handtaschenraubs geworden. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat am Heidkruger Weg.

Laut Mitteilung der Polizei war die Frau gegen 19.20 Uhr zu Fuß mit einem Rollator auf dem Heidkruger Weg unterwegs. In Höhe der Hausnummer 78 wurde sie von einem Mann überholt. Dieser griff in den Korb des Rollators und nahm die Handtasche der Frau an sich. Mit der Tasche flüchtete der Mann über einen Verbindungsweg in Richtung Lubliner Straße.

Handtasche gefunden, Zeugen gesucht

Die Handtasche konnte später durch Beamte der Polizei auf einem Spielplatz in der Lubliner Straße gefunden werden. Die Geldbörse lag auf einem Grünstreifen vor der Hausnummer 22. Wem im Bereich vom Heidkruger Weg, Bahnhof Heidkrug oder Lubliner Straße ein verdächtiger Mann, der rund 25 Jahre alt sein soll, aufgefallen ist, wird gebeten, sich unter Telefon (04221) 15590 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.