Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Autofahrer übersieht Radfahrerin in Delmenhorst

Von Jan Eric Fiedler | 08.11.2018, 11:12 Uhr

Leichte Schürfwunden hat sich eine 19-jährige Frau aus Delmenhorst am Mittwoch, 7. November, gegen 11.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Oldenburger Straße in Delmenhorst zugezogen.

Die junge Frau befuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg der Oldenburger Straße in Richtung Mühlenstraße. Dabei war sie entgegen der vorgeschriebenen Richtung unterwegs. In Höhe der Sparkassen-Filiale wurde sie von der Fahrerin eines schwarzen Kleinwagens übersehen, die nach links abbiegen wollte.

Streit nach dem Zusammenstoß

Nach dem Zusammenstoß gab es eine Auseinandersetzung zwischen den Frauen, beide entfernten sich im Anschluss aber von der Unfallstelle. Die 19-Jährige brachte den Vorfall laut Polizei gegen 14 Uhr zur Anzeige, nachdem sie festgestellt hatte, dass ihre Hose zerrissen war und sie Verletzungen am Bein hatte.

Zeugen gesucht

Die Polizei Delmenhorst sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer (04221) 1559-0 entgegen genommen.