Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Einbrecher schlagen zweimal in Delmenhorst zu

Von Jan Eric Fiedler | 12.12.2018, 18:21 Uhr

Zwei Einbrüche in Delmenhorster Wohnhäuser vermeldet die Polizei. Bei einer Tat erbeuteten die Täter Schmuck und Bargeld.

Unbekannten Tätern gelang es laut Polizei bei einem Einbruch am Dienstag, 11.Dezember, zwischen 14 Uhr und 16.30 Uhr in ein Wohnhaus an der Försterstraße in Delmenhorst, Schmuck und Bargeld im Wert von rund 2500 Euro zu entwenden.

Einbruch an der Jahnstraße

Zu einem weiteren Wohnungseinbruch in der Jahnstraße in Delmenhorst ist es im Zeitraum von Samstag, 1. Dezember, 12 Uhr, bis Dienstag, 11. Dezember, 8.15 Uhr, gekommen. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu der Wohnung im Erdgeschoss und durchsuchten die Räumlichkeiten. Der Versuch, über die verschlossene Wohnungstür in den Flur des Mehrfamilienhauses zu gelangen, misslang anschließend und die Täter flüchteten. Zum Diebesgut können aktuell laut Mitteilung der Polizei noch keine Angaben gemacht werden.

Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer (04221) 15590 in Verbindung zu setzen.