Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen für zwei Taten Einbrecher erneut in Delmenhorst unterwegs

Von Jan Eric Fiedler | 21.12.2018, 11:26 Uhr

Die Polizei vermeldet erneut zwei Einbrüche im Delmenhorster Stadtgebiet. In einem Fall nahmen die Täter Schmuck mit. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Am Donnerstag hebelten unbekannte Täter laut Mitteilung der Polizei zwischen 13 und 20 Uhr ein Fenster eines Wohnhauses am Stubbenweg auf und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. Bei der Suche nach Wertgegenständen nahmen sie Schmuck an sich. Die Höhe des entstandenen Schadens laut Polizei stand noch nicht fest.

Weiterer Einbruch am Riedeweg

Zu einem weiteren Einbruch kam es laut Polizei in der Zeit von Mittwoch, 19. Dezember, 15 Uhr, bis Donnerstag, 20. Dezember, 11 Uhr, am Riedeweg. Hier verschafften sich die Einbrecher Zutritt zum Haus, indem eine Fensterscheibe eingeschlagen wurde. Ob die Täter bei der anschließenden Durchsuchung an Wertgegenstände gelangten, stand laut Polizei noch nicht fest.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen der Einbrüche werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04221) 15590 bei der Polizei in Delmenhorst zu melden.