Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Nach Unfall mit Linienbus: Opfer ist identifiziert

Von Jens Gehrke | 09.01.2015, 18:17 Uhr

Der männliche Radfahrer, der am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus tödlich verletzt wurde, ist identifiziert.

Es handelt sich um einen 40 Jahre alten Delmenhorster. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Die Polizei bittet unter (04221) 1559115 um Hinweise zum Unfallhergang. Insbesondere wird ein Autofahrer gesucht, der aus der Schulstraße kam und nach rechts in die Koppelstraße fuhr. Der Busfahrer ermöglichte ihm das Abbiegen.