Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Zwei Einbrüche in Delmenhorster Bildungswerk

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 04.06.2018, 17:56 Uhr

Das Bildungswerk an der Nordwollestraße in Delmenhorst ist am Wochenende gleich zweimal das Ziel von Einbrechern geworden. Die Polizei sucht Zeugen für die Taten.

Zunächst gelangten unbekannte Täter laut Mitteilung der Polizei in der Zeit von Samstag, 2. Juni, 20 Uhr, bis Sonntag, 3. Juni 2018, 12.45 Uhr, Täter in das Schulungsgebäude und brachen in den dortigen Kiosk ein. Die Schadenshöhe wurde hier von der Polizei auf 50 Euro geschätzt.

Zweite Tat am Montag entdeckt

Nach der Aufnahme der Tat wurde am Montag, 4. Juni, gegen 06.45 Uhr festgestellt, dass ein weiterer Einbruch stattgefunden hat. Bei der zweiten Tat wurden abgeschlossene Bürotüren gewaltsam geöffnet, die Räume durchsucht. Den Schaden der zweiten Tat schätzt die Polizei auf 150 Euro. Diebesgut konnten die Täter nicht erlangen.

Zeugen gesucht

Wer am Wochenende in Tatortnähe Auffälligkeiten festgestellt hat, wird gebeten, sich unter (04221) 15590 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.