Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizeibericht Erneut mehrere Einbrüche in Delmenhorst

Von Marco Julius | 25.01.2016, 13:59 Uhr

In der Stadt Delmenhorst waren erneut Einbrecher unterwegs.

Die Polizei meldet erneut Einbrüche im Stadtgebiet. Unbekannte Täter sind am vergangenen Samstagabend in ein Einfamilienhaus an der Jütlandstraße eingestiegen. Sie hebelten zunächst ein seitliches Fenster auf und durchsuchten dann das Haus. Laut Bericht der Polizei erbeuteten sie Bargeld, Uhren und Schmuck. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Am Sonntag gelangten unbekannte Täter gegen 18.15 Uhr in ein Haus an der Allonnesstraße. Durch das Aufhebeln einer Terrassentür gelangten der oder die Täter in das Innere des Hauses und entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. Am Wochenende gelangten Unbekannte zudem in der Zeit von Freitag, 15 Uhr, bis Montag, 7.20 Uhr, in ein Gebäude an der Grundigstraße. Der oder die Täter hebelten ein Fenster auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Zeugen, die verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen haben, werden gebeten, sich unter (04221) 15590 bei der Polizei zu melden.