Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizeibericht Unter Alkohol auf dem Roller in Delmenhorst unterwegs

Von Marco Julius | 22.08.2015, 13:23 Uhr

Ein 16-jähriger Rollerfahrer ist in der Nacht zu Samstag gegen 3.40 Uhr von einer Streife auf der Bremer Straße gestoppt worden.

Am Roller befand sich ein veraltetes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2012. Der 16-Jährige hat keine Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad, dafür aber Alkohol getrunken. Ein Alco-Test ergab 0,88 Promille. Den Roller hatte er sich von einem ebenfalls 16-jährigen Delmenhorster geliehen. Gegen die beiden 16jährigen Delmenhorster wird jetzt wegen dieser diversen Verstöße ermittelt. Der Roller wurde sichergestellt, teilt die Polizei mit.