Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizeikontrolle 28-Jähriger berauscht in Delmenhorst unterwegs

Von Marie Busse | 15.12.2018, 15:28 Uhr

Die Polizei hat am Freitag, 14. Dezember, gegen 21.45 einen 28- jährigen Autofahrer aus Delmenhorst gestoppt, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Nach Angaben der Beamten befuhr der Mann den Hasporter Damm in Delmenhorst. Dort wurde er von der Polizei überprüft. Der 28-Jährige stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt.