Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizeikontrolle Autofahrer mit geklautem Kennzeichen in Delmenhorst unterwegs

Von Frederik Grabbe | 30.01.2018, 22:01 Uhr

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss hat die Polizei am Montag einen 24 Jahre alten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Als die Beamten genauer hinsahen, bemerkten sie gestohlene Kennzeichen an seinem Wagen.

Die Polizei hat am Montagabend einen 24-jährigen Autofahrer gefasst, der mit gestohlenen Autokennzeichen unterwegs war und ohne Führerschein fuhr. Der junge Mann ging den Beamten bei einer Verkehrskontrolle gegen 23.15 Uhr ins Netz, als er auf der Friedrich-Ebert-Allee angehalten wurde. Dabei stellte sich zudem heraus, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde Blut abgenommen. Den 24-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.