Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Keine Verurteilung vor Gericht Delmenhorster erfährt erst bei Polizeikontrolle, dass er kein Auto fahren darf

Von Ole Rosenbohm | 22.02.2022, 09:47 Uhr

Dass ihm seine Fahrerlaubnis von der Führerscheinstelle Delmenhorst schon Jahre zuvor entzogen worden war, erfuhr ein 41-Jähriger erst bei einer Polizeikontrolle. Verurteilt wurde er nicht.  

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche