Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Präsent für Jubiläumsgäste Grafttherme in Delmenhorst knackt 3.000.000-Marke

Von Marco Julius | 03.05.2019, 18:48 Uhr

Punkt 11 Uhr ist es am Freitag soweit gewesen: Die Grafttherme hat die Marke von 3000000 Besuchern seit Eröffnung im Jahr 2011 geknackt.

Geschäftsführer Guido Becker und Badleiter Edgar Sauer begrüßten als Jubiläumsgäste Sarah Weiß und Philipp Schoewe mit Tochter Pilvi, die sich nun über ein „Wohlfühl- und Spaßpaket“ für einen gemeinsamen Tag „Urlaub vom Alltag“ freuen dürfen.

Im Paket enthalten sind dabei ein Familienticket für den Erlebnisbereich inklusive 40 Euro Verzehrgutschein, zwei Grafttherme-Handtücher, ein Wasserball und eine Überraschung für Kinder aus dem Grafttherme-Badshop. Sarah Weiß ist in Delmenhorst aufgewachsen und wohnt nun mit ihrer Familie in Berlin. Zurzeit besucht sie mit ihrer Familie ihre Eltern in Delmenhorst. Alle freuten sich gemeinsam über die Überraschung.

Beleg für Zufriedenheit der Gäste

Schon seit der Eröffnung im August 2011 zählt das Delmenhorster Bad laut eigenen Angaben mit seiner Architektur, einem nachhaltigen Energiekonzept sowie vielfältigen Wasser- und Erholungsattraktionen zu den modernsten Erlebnisbädern in Norddeutschland. Dabei zeichne sich die Therme besonders durch Gastfreundschaft und eine hohe Servicequalität mit einem frischen gastronomischen Speisesortiment aus. Zudem unterstreiche der nun erreichte Besucherrekord deutlich die Zufriedenheit der Gäste mit den Angeboten im Sauna-, Wellness- und Erlebnisbereich.