Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Queen-Coverband spielt zum Auftakt Grandioser Start für Delmenhorster Burginselfestival

Von Frederik Grabbe | 25.08.2017, 23:55 Uhr

Sie spielen die besten Hites der legendären Band „Queen“ nach – und haben damit das Delmenhorster Burginselfestival 2017 würdig eingeläutet. „The Queen Kings“ haben am Freitagabend einen grandiosen Startschuss für das zweitägige Festival gegeben.

Einen grandiosen Auftakt hat am Freitagabend das zweite Delmenhorster Burginselfestival gefeiert. Beim ersten Teil des zweitägigen Festivals trat die Band „The Queen Kings – A Kind Of Queen“ auf, die Lieder der legendären Band „Queen“ coverte.

„Unbeschreiblich“, „unglaublich“, „wunderschön“

„Unbeschreiblich“, „unglaublich“, „wunderschön“ – so lauteten erste Einschätzungen einiger der rund 1000 Konzertbesucher in Herzen der Delmenhorster Graftanlagen.

Samstag um 20 Uhr startet der zweite Teil des Burginselfestivals

Am Samstagabend startet um 20 Uhr der zweite Teil des Burginselfestivals. Beim 23. dk-Sommerkonzert tritt die Set Musical Company auf die Bühne. Unter dem Titel „Best of Musical“ wird die Gruppe Melodien berühmter Musicals aufführen. Das Repertoire der Gruppe reicht von den Klassikern (Hello Dolly, Westside Story) bis zu den Evergreens (wie Les Misérables, Starlightexpress, Cats und König der Löwen).

Noch sind Karten für 29 Euro für das dk-Sommerkonzert zu haben. Sie sind im dk-Kundencenter an der Langen Straße 122 (Samstag von 9 bis 13 Uhr) oder an der Abendkasse erhältlich.