Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Rat soll entscheiden Wann bekommt Delmenhorst einen Ersten Stadtrat?

Von Thomas Breuer | 02.06.2016, 18:28 Uhr

Wann endlich wird der seit Anfang Juli 2015 vakante Posten des Ersten Stadtrats in der Delmenhorster Stadtverwaltung neu besetzt?

Einen ersten Fingerzeig hat der Verwaltungsausschuss des Rates am Mittwoch nicht gegeben. Laut Oberbürgermeister Axel Jahnz fand sich keine Mehrheit für den Verwaltungsvorschlag, das aktuelle Ausschreibungsverfahren aufzuheben. Ende Mai hatte Jahnz den Fraktionen mitgeteilt, dass er aus dem vorhandenen Bewerberkreis keinen Kandidaten vorschlagen werde . Im Nachgang zur Sitzung des Verwaltungsausschusses sagte er am Donnerstag vor der Presse, es sei „nicht gut“, dass keine Einigung erzielt wurde.

Rat kann nun am 22. Juni entscheiden

Eine Entscheidung zum Thema wird nun für den 22. Juni erwartet, wenn der Rat zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammentritt. Was die mögliche Neuausschreibung betrifft, geht Jahnz davon aus, dass die Besetzung des Postens wohl erst vom neuen Stadtrat festgelegt wird, der am 11. September gewählt wird und sich Anfang November konstituieren soll.

Kein Option ist für ihn, bei der Stellenvergabe auf eine bestimmte Parteizugehörigkeit Rücksicht zu nehmen. „Es geht uns um die Qualität“, so Jahnz.

Sollte der Rat das bestehende Ausschreibungsverfahren nicht aufheben wollen, könnte er sich mit 75 Prozent seiner Mitglieder auch im Alleingang für einen Kandidaten entscheiden.