Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ratsbeschluss Delmenhorst startet Planung fürs neue City-Parkhaus

Von Michael Korn | 23.11.2017, 11:33 Uhr

Der Stadtrat hat grünes Licht gegeben für die Detailplanung des neuen City-Parkhauses – inklusive Stellplatzanteil des Josef-Hospitals.

Die von der FDP ausgelöste Kontroverse um den Planungsstart für das neue City-Parkhaus ist beigelegt: Der Rat hat am Mittwoch beschlossen, den für das Gelände am Stadtwall geltenden Bebauungsplan für das Vorhaben zu ändern. Jetzt kann in die konkrete bauliche Gestaltung eingestiegen werden, damit das neue Parkhaus wie vorgesehen Ende 2018 eröffnet wird. Oberbürgermeister Axel Jahnz bekräftigte, es gehe mit dem Beschluss noch nicht um die Gestaltung der Fassade oder Ähnlichem, sondern lediglich um den Start der Planungen. Jahnz bekräftigte den Beschluss als wichtig für Kaufmannschaft, Bürger und zukünftigem Josef-Hospital. Für das Krankenhaus sind in der Hochgarage rund 200 der 600 Parkplätze reserviert. Der konkrete Bedarf kann später angepasst werden und habe nichts mit der jetzigen Änderung des Bebauungsplans zu tun, heißt es.