Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Raubüberfall in Groß Mackenstedt Tankstellen-Kassiererin bei Überfall verletzt

Von Dirk Hamm | 22.01.2015, 16:40 Uhr

Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Groß Mackenstedt ist am Mittwochabend eine Kassiererin leicht verletzt worden.

Laut Mitteilung der Polizei betraten zwei unbekannte Männer kurz vor Geschäftsschluss um 20 Uhr die Avia-Tankstelle an der Harpstedter Straße, während die Kassiererin noch dabei war, die Regale einzuräumen. Einer der beiden Täter bedrohte die Frau mit einer Schusswaffe und forderte sie auf, Bargeld aus der Kasse zu übergeben. Danach besprühte der Täter das Opfer mit Pfefferspray.

Neben einer geringen Geldmenge erbeuteten die Räuber eine unbekannte Anzahl Zigarettenschachteln. Die Angestellte wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei fahndete ohne Erfolg mit mehr als zehn Streifenwagen nach den Tätern. Die etwa 20 bis 25 Jahre alten Räuber wurden als circa 1,70 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Sie trugen Jeans und schwarze Kapuzenpullover.

Hinweise zu den Tätern und einem möglichen Fluchtfahrzeug nimmt die Polizei unter Telefon (05441)9710 entgegen.