Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Spaziergangs-Haltestelle im Wollepark Spaziergänge sollen Delmenhorster miteinander ins Gespräch bringen

Von Birgit Stamerjohanns | 11.07.2021, 20:47 Uhr

Sich gemeinsam etwas die Beine vertreten, miteinander ins Gespräch kommen und die Stadt entdecken. Das steckt hinter der Idee, die das Nachbarschaftsbüro im Wollepark zusammen mit Studierenden der Uni Bremen hatte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden