Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Konzert in Delmenhorst Sängerin Angelika Milster will mit purer Leidenschaft überzeugen

Von Frederik Grabbe | 25.10.2019, 09:31 Uhr

Die schönsten Highlights aus über 50 Jahren Musicalgeschichte sollen bei einem Konzert im Januar 2020 im Kleinen Haus geboten werden. Dann kommt die Sängerin Angelika Milster auf ihrer Tour nach

Die Sängerin, Schauspielerin und Musicaldarstellerin Angelika Milster ist wieder auf Tour und kommt dabei am Freitag, 17. Januar 2020, auch ins Kleine Haus in Delmenhorst. „Milster singt Musical“ ist das Programm überschrieben. Darin will sie die „ schönsten Highlights aus über 50 Jahren Musicalgeschichte“ bieten, heißt es in der Ankündigung vorab.

Angelika Milster war den Angaben zufolge in Wien bei der deutschsprachigen Erstaufführung des Musical „Cats“ von Andrew Lloyd Webber mit dabei. Der Titelsong „Erinnerungen“ („Memories“) sei im Laufe der Zeit zu ihrem Markenzeichen geworden.

Hits und Partien starker Frauen

In ihrem aktuellen Programm will Milster einen Querschnitt aus Musicals der vergangenen Jahrzehnte bieten: „Cats“, „West Side Story“, „Kuss der Spinnenfrau“, „Hairspray“, „Whistle Down the Wind“, „Tarzan“ und Disneys „Die Schöne und das Biest“ sind nur einige Beispiele für Musicals, die in dem Programm einen Wiederhall finden. Das Repertoire der Sängerin, der in der Ankündigung „gewaltiges Charisma“ und „pure Leidenschaft“ zugeschrieben werden, reicht von der Tenor-Arie („Nessun Dorma“) über Pop-Songs von Abba („Mamma Mia“) und Rock-Nummern von Freddy Mercury („We will rock you“) bis zu den großen Musicalpartien der starken Frauen: Evita, Grisabella („Cats“) und Norma Desmond („Sunset Boulevard“). Beginn im Kleinen Haus ist um 20 Uhr.

Tickets gibt es ab 37,95 Euro unterwww.konzert-theaterdirektion.deoder Telefon (04221) 16565.