Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schadenshöhe noch unbekannt Einbrecher schlagen zweimal in Delmenhorst zu

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 18.09.2016, 14:27 Uhr

Zwei Wohnungseinbrüche hat es am Freitag im Delmenhorster Stadtgebiet gegeben. Die Einbrecher entwendeten Schmuck, Bargeld und Elektrogeräte.

Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus an der Groniger Straße. Sie öffnet gewaltsam die Eingangstür, durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten Schmuck. Die Schadenshöhe steht laut Polizei noch nicht fest. Ein weiterer Einbruch ereignete sich am Freitag in einer Reihenhaus-Wohnung an der Schollstraße. Auch dort gelangten die Täter über die Eingangstür in die Wohnung. Es wurden Elektrogeräte und Bargeld entwendet. Die Schadenshöhe ist auch hier laut Polizei derzeit noch nicht bekannt.