Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schmuck und Geld entwendet Einbrecher in Delmenhorst am Freitag dreimal aktiv

Von Thomas Breuer | 20.01.2018, 15:53 Uhr

Zwei vollendete Einbrüche und ein versuchter Einbruch haben sich am Freitag, 19. Januar, in Delmenhorst ereignet.

Zwischen 17.30 und 18.30 Uhr zerstörte ein unbekannter Täter die Scheibe der Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Oldenburger Landstraße. Er entwendete Bargeld, Schmuck und Elektronik im Wert von mehreren Tausend Euro, wie die Polizei mitteilte.

Zweimal Scheibe von Terrassentür zerstört

In gleicher Weise gingen ein oder mehrere Täter am Freitag zwischen 11 und 21 Uhr bei einem Haus an der Blumenthaler Straße vor. Dort wurde Schmuck von noch unbekanntem Wert entwendet.

Schließlich versuchte ein Täter gegen 19.05 Uhr vergeblich, ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Lemwerderstraße aufzuhebeln.

Hinweise auf mögliches Täterfahrzeug

Hier wurde von einem Nachbarn in unmittelbarer Nähe ein älteres, dunkles Mercedes-Kombi-Modell mit lautem Motor gesehen, das zum Täter gehören könnte. Zeugen, die nähere Hinweise zu diesem Fahrzeug geben können, sollten sich mit der Polizei unter (04221) 15590 in Verbindung setzen.