Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schmuck und Geld erbeutet Einbrecher suchen drei Delmenhorster Häuser heim

Von Thomas Breuer | 11.10.2015, 16:18 Uhr

In den Abendstunden des Samstags haben sich laut Polizei im Stadtgebiet gleich drei Wohnungseinbrüche ereignet.

An der Jägerstraße gelangten die Täter durch ein auf Kippstellung stehendes Schlafzimmerfenster ins Haus und erbeuteten Schmuck im Wert von 4000 Euro.

An der Moorkampstraße hebelten die Einbrecher ein Küchenfenster auf und durchsuchten sämtliche Räume. Noch steht nicht fest, ob etwas entwendet wurde.

Der dritte Einbruch ereignete sich bei einem Einfamilienhaus am Hermann-Allmers-Weg. Hier wurde das Metalltor einer Tiefgarage aufgebrochen und auf diesem Wege das Haus betreten. Die Beute bestand aus Bargeld und Schmuck von noch unbekanntem Wert.