Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Serie reißt nicht ab Erneut Autos in Delmenhorst aufgebrochen

Von Marco Julius | 28.12.2016, 16:09 Uhr

In der Nacht zu Dienstag sind im Stadtgebiet von Delmenhorst erneut mehrere Fahrzeuge aufgebrochen worden.

Die bislang noch unbekannten Tätern schlugen dabei dreimal zu. Die betroffenen Autos standen im Kuhlenweg, im Dwoberger Dorfschaftsweg und an der Sonderburger Straße. Die Diebe entwendeten laut Bericht der Polizei unter anderem eine Spielkonsole und eine Geldbörse. Insgesamt entstand durch die Taten ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1500 Euro.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04421) 15590 direkt bei der zuständigen Dienststelle in Delmenhorst zu melden.