Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sexueller Missbrauch an Kindern Brief des Opfers überführt Delmenhorster 15 Jahre nach den Taten

Von Ole Rosenbohm | 02.11.2022, 13:16 Uhr

Das Amtsgericht Delmenhorst hat einen 45-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs an Kindern zu 22 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Mit einer Selbstanzeige habe er die „Notbremse“ gezogen.  

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche