Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Aktuell 20 Jugendliche in Obhut Wie Delmenhorst mit unbegleiteten, minderjährigen Geflüchteten umgeht

Von Lea Borner | 08.12.2022, 14:15 Uhr

Minderjährige, die ohne Eltern nach Deutschland fliehen, erhalten hier eine Unterkunft. So bringt die Stadt Delmenhorst geflüchtete Kinder und Jugendliche ohne Begleitung in Delmenhorst unter.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dko.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche