Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

So schmeckt die Heimat dk sucht die leckersten Rezepte aus der Region

Von Sven Lampe | 28.07.2015, 12:33 Uhr

Von Apfel-Speckpfannkuchen bis zum Zwiebelschnitzel: Mit Heimatküche verbinden die meisten Menschen etwas ganz Besonderes.

Bei vielen Gerichten werden Erinnerungen an die Kindheit wach. Um diese positiven Eindrücke wachzuhalten, sucht das Delmenhorster Kreisblatt jetzt die besten Rezepte der Region.

Die 66 besten Ideen sind gefragt

Wer sein Lieblingsrezept oder seine Lieblingsrezepte mit anderen Leckermäulern teilen möchte, sollte uns diese zuschicken. Die besten 66 Rezepte aus der Region werden von einer Jury aus Profis der Region ausgewählt und von Hobbyköchen und einem Kochprofi zubereitet, von Fotografen des Delmenhorster Kreisblattes fotografiert und in einem Hochglanzmagazin abgedruckt. Jedes Rezept wird mit Namen und – sofern gewünscht – einem Foto des Einsenders veröffentlicht. Neben den Rezepten gibt es Specials zum perfekten Grünkohl, zünftigen Dekorieren sowie eine Gewürzkunde.

Hochglanzmagazin erscheint im November

Das Hochglanzmagazin im Format DIN A4 wird ab November für 4,95 Euro im Zeitschriftenhandel und in den dk-Geschäftsstellen erhältlich sein. Leser, deren Rezept veröffentlicht wird, erhalten jeweils zwei Exemplare gratis. Damit das gute Stück nicht verloren geht, ist das Magazin mit Ösen zum Abheften versehen. Wer mitmachen möchte, kann sein Lieblingsrezept bis Samstag, 15. August, per Mail oder Briefpost an uns schicken oder es persönlich in einer unserer Geschäftsstellen abgeben.

Zutatenliste und kurze Anleitung

Natürlich gibt es bei den eingereichten Rezepten ein paar Spielregeln zu beachten: Zum Rezept gehören eine Zutatenliste mit Angabe, für wie viele Personen es etwa kalkuliert ist, und eine möglichst kurz gehaltene Anleitung. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Unbedingt notwendig sind Name, Adresse und Telefonnummer des Absenders sowie – falls die Veröffentlichung gewünscht ist – ein Porträtfoto.

Ein Anspruch auf eine Veröffentlichung der eingereichten Rezepte besteht nicht. Minderjährige können nur mit schriftlicher Einwilligung ihrer Eltern teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Abgabe seines Materials versichert der Teilnehmer, dass er volljährig und mit der Veröffentlichung des Rezeptes, Namens und Fotos (bei Einreichung) in dem im Handel vertriebenen Rezeptmagazin des Delmenhorster Kreisblattes einverstanden ist.

Teilnahme auch online möglich

Mit dem Erhalt von zwei Gratisausgaben des Rezeptmagazins sind alle Ansprüche aus der Überlassung des Rezeptes und des Fotos abgegolten. Zugleich versichert der Teilnehmer, dass der Veröffentlichung des Rezeptes und des Fotos keine Rechte Dritter entgegenstehen. Bei Minderjährigen müssen die Erziehungsberechtigten ihr Einverständnis mit Übersendung erteilen. Die Vorlage gibt es in allen Geschäftsstellen der Tageszeitung und online unter der Adresse www.dk-online.de/heimatkueche .