Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sommer 2015 nimmt Fahrt auf Regen adé – Der Sommer kommt nach Delmenhorst

Von Frederik Grabbe | 03.06.2015, 16:49 Uhr

Der Sommer bricht durch: Zogen am Mittwoch noch dicke Wolken am Himmel vorbei, sind für den Rest der Woche beste Temperaturen in Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg vorhergesagt. Gerade am Freitag nimmt der Sommer richtig Fahrt auf.

Wolken und Regen adé – willkommen Sommer! Hat es am Mittwoch in Delmenhorst und dem Landkreis Oldenburg noch trüb und wolkenverhangen ausgesehen, ist zum Ende der Woche freundlicheres Wetter zu erwarten – mit einem sonnendurchtränkten Freitag.

„Am Donnerstag wird viel Sonne zu sehen sein. Wolken wird es nur aufgelockert am Himmel geben“, sagt Manno Peters, Meteorologe beim Seewetteramt des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Hamburg, für den Nordwesten voraus. Für Delmenhorst und umzu prognostiziert er 18 Grad. „Spitzenreiter in Norddeutschland ist am Donnerstag die Grafschaft Bentheim mit 21 Grad“, so Peters.

Sonne pur am Freitag

Am Freitag geht es laut dem Experten „richtig bergauf“: 27 Grad sollen es vor Ort werden, sagt der Experte. Wolken werden laut Peters kaum zu sehen sein. Eine Hitzewelle übrigens steht laut DWD für den Süden Deutschlands an: In Teilen Hessens, Rheinland-Pfalz‘ und Baden-Württembergs soll das Thermometer auf bis auf 35 Grad steigen.

Nach Sonne droht ein Gewitter

Im Nordwesten sind am Freitagabend bereits Gewitter möglich. „Am Samstag wird es auf jeden Fall gewittern“, sagt Peters. Mit dem Sonnenschein soll es am Samstag erst einmal vorbei sein – allerdings bleibt es warm. Am Sonntag klart es in der gesamten Region Delmenhorst dann bei Temperaturen um 22 Grad wieder auf.

Kältephase ist vorbei, der Sommer 2015 kann kommen

„Bislang haben wir einen Sommer mit einer ziemlichen Kältephase gehabt. Das ist jetzt aber vorbei“, sagt der Meteorologe: Ab kommender Woche ab dem 8. Juni sollen durchgehend um die 20 Grad herrschen, die Regenwahrscheinlichkeit ist gering. Manno Peters: „Es ist ein Wetter erkennbar, wie man es sich für den Sommer wünscht.“