Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sommerhochzeit im Dezember Delmenhorster Ehepaar Bonk feiert Goldene Hochzeit

Von Lennart Bonk, Lennart Bonk | 17.12.2016, 09:53 Uhr

Das Ehepaar Doris und Günter Bonk feiert am 17. Dezember 2016 seine Goldene Hochzeit in Geheiratet haben die „Teilzeit-Rentner“ in wärmeren Gefilden.

Wenn sich das Ehepaar Doris und Günter Bonk an seine Hochzeit am 17. Dezember 1966 zurückerinnert, denken sie stets an zwei Ereignisse. Zum Einen den heißen Sommertag, an dem sie sich im australischen Melbourne das Jawort gaben und zum Anderen die „kleine Verspätung“ von Gattin Doris. Bräutigam Günter nahm es damals mit australischer Gelassenheit und genehmigte sich zum Zeitvertreib ein Bier, bis seine Braut die Kirche betrat. „Das Taxi hatte so lange gebraucht“, erklärte Ehefrau Doris mit einem Lächeln. Bis heute amüsiert die Geschichte die ganze Familie, so der Ehemann.

Goldene Hochzeit führte Auswanderer zurück nach Deutschland

Kennengelernt hatten sich die Deutschland-Auswanderer zwei Jahre zuvor bei einem Tanzabend im „Deutschen Club Melbourne“. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, erinnerte sich der 78-jährige Jubilar, der rund 20 Jahre Kreisvorsitzender des hiesigen SoVDs war.Neun Jahre nach ihrer Hochzeit hat es die Ehepartner nach Delmenhorst verschlagen. Dort feierten Günters Eltern die Goldene Hochzeit. „Eigentlich wollten wir nur zwei Jahre bleiben“, erzählte die 70-jährige Gattin. Doch der Tod von Günters Vater bewegte die Eheleute zur dauerhaften Rückkehr nach Deutschland. In Delmenhorst übernahm Günter im Jahre 1983 einen Montagebetrieb für Rollläden und Markisen, den er nach zwei Jahrzehnten an seine Kinder Roland und Christine Bonk übergab. Gattin Doris wurde in einer Kantine tätig und unterstützte zudem ihren Ehemann im Familienbetrieb. Bis heute helfen die „Teilzeit-Rentner“ in der Firma aus.

Jubilare bekommen Besuch aus „Down Under“

Auch wenn die Jubilare bei ihrer Goldenen Hochzeit keine sommerlichen Temperaturen wie bei ihrer Hochzeit in Melbourne haben werden, können sie sich dennoch über ein Stückchen Australien in Delmenhorst freuen. Günters Nichte, Barbara Gillingham, die bei der Hochzeit das Blumenmädchen war, ist für die große Hochzeitstagsfeier von „Down Under“ nach Delmenhorst gereist. „Wir freuen uns sehr, dass sie die Reise auf sich genommen hat“, sagt Doris.