Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sonntag endet wohl mit Gewittern Bis zu 30 Grad: Sonniges Wochenende in Delmenhorst

Von Sven Mechelhoff | 27.08.2015, 17:08 Uhr

Es ist angesichts großer Pfützen auf den Straßen kaum vorstellbar, aber am Wochenende steigen die Temperaturen wieder auf fast 30 Grad an. Ganz ohne Gewitter geht es aber wohl nicht.

Rund um Delmenhorst soll es schön werden am Wochenende. Wie schön genau hat Michael Knobelsdorf vom Deutschen Wetterdienst im Gespräch mit unserer Redaktion berichtet. „Wenn das Regenband durchgezogen ist, wird sich ab Freitag zunehmend die Sonne durchsetzen.“ ( Hier gibt‘s Abkühlung: Seen und Freibäder rund um Delmenhorst und Ganderkesee >> )

Am Samstag soll es schön werden, mit nur wenigen Wolken bei Temperaturen um 23 Grad. Sonntag steigen die Temperaturen dann sogar bis zu 28 Grad an, wie Knobelsdorf sagt.

Doch in diesem Jahr muss – das hat der Sommer bisher bewiesen – offenbar auf nahezu jeden Sonnentag ein Gewitter folgen. Oder vorangehen, oder beides: Denn Knobelsdorf kündigt vereinzelt auch für Sonntagmorgen Gewitter an. Spätestens am Abend werde es über Delmenhorst dann voraussichtlich knallen. Ein schöner Tag wird also bei schwüler Luft und Gewitter enden. Stauprognose: Am Wochenende wird es voll auf den Straßen >> )

Kalte Woche

„Das wird das Ende der Wärme sein“, kündigt Knobelsdorf an und lässt den Sonnenfreunden wenig Grund für Optimismus. „Die nächste Woche sieht recht herbstlich aus.“ Der Experte rechnet mit Temperaturen um die 15 Grad.

Wer das Sommerwochenende genießen wollen würde, aber dafür keine Zeit hat, braucht aber nicht allzu enttäuscht zu sein. „Ich denke, es wird in diesem Jahr noch ein paar warme Tage geben“, sagt der Wetterexperte und erinnert an den sonnigen Oktober des letzten Jahres. ( Weiterlesen: Fünf tödliche Irrtümer über das Ertrinken >> )