Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Spende übergeben Lions Club Delmenhorst unterstützt Landheim Immer

Von Marco Julius | 28.11.2017, 10:57 Uhr

Es ist bereits gelebte Tradition, dass der Lions Club Delmenhorst den Erlös, den er durch den Kartoffelpufferverkauf beim Kartoffelfest im Oktober erwirtschaftet, an die Stiftung Evangelisches Landheim Immer übergibt.

2400 Euro sind in diesem Jahr zusammengekommen. Caner Kiran und Kai Oetken von den Lions überreichten den Scheck stellvertretend an Hartmut Malinka, Uwe Pias und Klaus Wilke. Rund 4000 Puffer konnten die Lions verkaufen. Mit dem Erlös sollen im Landheim unter anderem die Schlafräume renoviert werden. Das Selbstversorgerheim, auf der Großen Höhe gelegen, bietet 26 Betten plus vier Schlafplätze in einer Blockhütte. Die Lions engagieren sich immer wieder für Immer: So haben sie unter anderem eine Grillhütte gebaut und einen Fußballplatz angelegt.