Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Breite Unterstützung erhofft Spendenaktion für ukrainische Flüchtlinge in Delmenhorst und umzu

Von Thomas Breuer | 23.03.2022, 20:06 Uhr

Gemeinsame Hilfe für ukrainische Flüchtlinge vor Ort – dieses Ziel verfolgt ein in Delmenhorst jetzt aufgelegtes Spendenprojekt. Delmenhorster Kreisblatt, Volksbank, Stadtwerke, Rotarier und die Berufsbildenden Schulen I (BBS I) haben es gemeinsam auf den Weg gebracht und hoffen auf breite Unterstützung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden