Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Delmenhorster Kirchengemeinde Wie spreche ich mit meinem Kind über den Tod eines geliebten Menschen?

Von Lea Borner | 03.11.2022, 16:45 Uhr

Mit dem Trauerweg, der aus verschiedenen Stationen besteht, wollen die katholische Pastoralreferentinnen Kinder auf den Tod von geliebten Menschen vorbereiten. Dabei können sie an den Stationen aktiv werden, für die Familien wird es erleichtert, mit Kindern ins Gespräch über den Tod zu kommen. Aber wie funktioniert das?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche