Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zuwanderung gehe „an die Grenzen“ Stadt Delmenhorst erwartet wieder deutlich mehr Flüchtlinge

Von Frederik Grabbe | 06.10.2022, 11:59 Uhr

Neue Flüchtlingszuweisungen durch das Land Niedersachsen betreffen auch Delmenhorst: Die Stadt werde deutlich mehr Geflüchtete aufnehmen müssen, als es zuletzt der Fall war. Krisenstabsleiter Mennebäck sagte: „Die Dimension geht an die Grenze aller Beteiligten.“

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche