Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Prozess um Erpressung Stadt Delmenhorst sagt Rocker-Prozess im Kleinen Haus ab

Von Ole Rosenbohm | 04.11.2020, 20:43 Uhr

Das Amtsgericht wollte am Donnerstag im Theater- und Konzerthaus einen Prozess gegen Mitglieder aus dem Rocker-Milieu durchführen. Coronabedingt sagte die Stadt den Prozess kurzfristig ab.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden