Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kein persönlicher Kontakt Stadt Delmenhorst schränkt Publikumsverkehr weiter ein

Von Thomas Breuer | 17.03.2020, 21:17 Uhr

Zum Schutz der Bevölkerung und der Belegschaft vor dem Coronavirus schränkt die Stadtverwaltung den Publikumsverkehr weiter ein. Die Dienstleistungen für die Bürger sind jedoch weiterhin gewährleistet.

Nur per Telefon oder E-Mail

Seit Dienstag sind das Rathaus mitsamt dem Standesamt sowie das Bürgerbüro und die Zulassungsstelle im City-Center vorsorglich für den Publikumsverkehr geschlossen. Die entsprechenden Verwaltungseinheiten sind jedoch weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar. Die Kontaktdaten finden sich hier und sind an den jeweiligen Außentüren ausgehängt. Das Bürgerbüro ist über die Sammelrufnummer (04221) 99-1999 zu erreichen, die Zulassungsstelle unter (04221) 99-2280.

Trauungen sind weiter möglich

Trauungen, Beurkundung von Sterbefällen sowie weitere Dienstleistungen sind also nach wie vor möglich. Soweit erforderlich, werden Termine vergeben.