Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Marode Wohnblöcke Stadt peilt Sommer als Abbruchbeginn im Delmenhorster Wollepark an

Von Frederik Grabbe | 14.04.2020, 17:52 Uhr

Es wäre der dritte Streich, was Abrisse im Delmenhorster Wollepark in jüngster Vergangenheit angeht: Die Stadt plant den Beginn des Abbruchs der maroden Wohnblöcke Am Wollepark 13/14 im Sommer 2020. Unklar ist, wie sich die Corona-Pandemie auf die Pläne auswirken wird.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden