Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Stadtfest rund ums Rathaus Zweiter Teil der großen Delmenhorster Sause läuft

Von Thomas Breuer | 09.06.2017, 22:47 Uhr

Oberbürgermeister Axel Jahnz hat das Delmenhorster Stadtfest 2017 am zweiten Veranstaltungstag offiziell eröffnet.

„Klein, aber fein“ sei es, sagte er, bei „wunderbarem Wetter“. Und überhaupt: „Hier schmeckt das Bier die nächsten Tage!“

Das Festgelände beginnt sich zu füllen

Das sehen offenbar auch viele Delmenhorster so. Gegen 20.30 Uhr beginnt sich der Rathausplatz mehr und mehr zu füllen.

Dort stehen die meisten Buden. Neben gängiger Partykost werden auch ein paar Besonderheiten geboten. Sogenanntes Bauernhandbrot mit Füllung etwa oder auch Beef Burger frisch vom Grill.

Dritte Bühne jetzt auch im Einsatz

Weil Getränke fast ausnahmslos in Kunststoffbechern mit Delmenhorst-Logo ausgeschenkt werden, könnte die Sause komplett scherbenfrei über die Bühne gehen.

Genauer: über die drei Bühnen. Als dritte im Bunde tönt es jetzt auch von der House/Club-Bühne auf dem Wallplatz, die vor allem die jüngeren Besucher anziehen soll. Noch herrscht kein Gedränge.

Viel Programm am zweiten Stadtfest-Tag

Das Programm für den heutigen Freitag liest sich wie folgt:

Rathausplatz-Bühne:

DJ Goli bis 1.30 UhrFree Steps bis 24 Uhr

Bismarckplatz-Bühne:

DJ CrizB bis 1.30 UhrRockkantine bis 24 Uhr

Wallplatz-Bühne:

DJ Huntebeat (2 DJs) bis 1.30 UhrHousedestroyer bis 23 Uhr