Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Strafverfahren steht an Delmenhorster fährt ohne Fahrerlaubnis

Von Frederik Grabbe | 08.12.2015, 16:02 Uhr

Die Polizei ging am Montag bei einer Kontrolle auf der A28 ein 26-Jähriger ins Netz, der ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren.

Delmenhorst. Weil ein 26-Jähriger Delmenhorster am Montagabend gegen 21.30 Uhr auf der Autobahn 28 ohne Fahrerlaubnis unterwegs war, erwartet ihn nun ein Strafverfahren. Dies teilte die Polizei mit. Bei einer Kontrolle war der junge Mann den Beamten ins Netz gegangen.