Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Streit um zu viel Gepäck Mann schlägt in Bremen auf Busfahrer ein

Von Ruben Schiefke-Gloystein | 06.10.2021, 16:28 Uhr

Ein 27-jähriger Mann hat am Dienstag in der Bremer Bahnhofsvorstadt auf einen 41-jährigen Busfahrer eingeschlagen und ihn dabei verletzt. Hintergrund war offenbar ein Streit um zu viel Gepäck.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden