Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Stromkonzession Thema Letzte Delmenhorster Ratssitzung vor der Sommerpause

Von Marco Julius | 22.06.2016, 09:02 Uhr

Es ist die letzte Ratssitzung vor der Sommerpause, aber die hat es noch einmal in sich. Wenn die öffentliche Sitzung am Mittwoch, 22. Juni, um 17 Uhr in der Markthalle durch die Vorsitzende Antje Beilemann (SPD) eröffnet wird, stehen satte 26 Tagesordnungspunkte mit diversen Unterpunkten auf der Tagesordnung.

Ein Thema dabei: die Vergabe der Stromkonzession. Während der Sitzung sollen die Mitglieder für die Arbeitsgruppe Stromkonzession einberufen werden. Die Arbeitsgruppe soll, wie berichtet, die Angebote von EWE und StadtWerkegruppe noch einmal, unterstützt von externen Beratern, unter die Lupe nehmen.

Suche nach Erstem Stadtrat

Ebenfalls Thema der Sitzung ist das weitere Verfahren bei der langwierigen Suche nach einem Ersten Stadtrat oder einer Ersten Stadträtin. Die Verwaltung schlägt vor, das Ausschreibeverfahren aufzuheben und ein neues auf den Weg zu bringen.

Mobilbauten für Flüchtlinge Thema

Weitere Themen sind unter anderen: der Neubau von Flüchtlingsunterkünften (Mobilbauten), der Bedarfsplan Rettungsdienst 2016, die Aufgabe des Standortes Fröbelschule der Mosaikschule Delmenhorst, die Aufstellung einer Stadtumbausatzung für den Bereich des Stadtumbaugebietes (östliche Innenstadt), der geplante Fitnessparcours in den Graftanlagen sowie die Übernahme einer Ausfallbürgschaft durch die Stadt in Höhe von 2,1 Millionen Euro für den Bau einer Kindertagesstätte durch die GSG-Wohngesellschaft Delmenhorst mbH.

Einwohnerfragestunde

Zu Beginn der Sitzung können sich wie gewohnt Bürger in der Einwohnerfragestunde zu Wort melden.