Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Tanzbar und Partys als Ersatz Nach Retro-Aus weiterhin Lücke im Delmenhorster Nachtleben

Von Sonia Voigt | 01.11.2018, 09:35 Uhr

Gerade ganz jungen Erwachsenen fehlt seit der Retro-Schließung in Delmenhorst eine Adresse zum Feiern und Tanzen. Tanzlustige über 25 Jahren finden eher Alternativen bei verschiedenen Party-Anbietern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden