Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Termin wird per Aushang angekündigt Delmenhorst: Wasserstopp im Wollepark weiter nicht terminiert

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 09.05.2017, 15:31 Uhr

In den Wollepark-Blöcken 11 und 12 werden die 350 Bewohner weiter im Dunkeln gelassen, wann ihnen das Wasser abgestellt wird. Auch am Dienstag gab es auf Anfrage dieser Redaktion keine Angaben zum Termin eines Wasserstopps.

Die Stadtwerke kündigten an, vor einer Schließung der Leitungen Schreiben in den Wohnblöcken zu verteilen, um die Bewohner auf den geplanten Stopp hinzuweisen. (Weiterlesen: Gassperre im Wollepark – Mieter sind fassungslos) 

„Enge Abstimmung mit Stadt“

Wann und wie weit im Voraus diese Informationen im Wollepark preisgegeben werden, war am Dienstag noch nicht bekannt, sagte Sprecherin Britta Fengler. Am Montag hieß es seitens der Stadtwerke, man sei „in enger Abstimmung mit der Stadt“, wegen eines Termins zur erneuten Wassersperre in den Problemblöcken.

 Nach einem Urteil des Landgerichts Oldenburg vom 4. Mai ist ein erneuter Wasserstopp im Wollepark diesmal rechtens. Wie beim ersten Wasserstopp Anfang April will die Stadtwerkegruppe Delmenhorst in den Wollepark-Blöcken 11 und 12 mit solchen Aushängen darauf hinweisen, dass das Wasser abgestellt wird. Archivfoto: Nonstopnews