Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Test fällt positiv aus Autofahrer auf Kokain in Delmenhorst gefasst

Von Eyke Swarovsky | 14.07.2015, 18:06 Uhr

Der Fahrer eines Suzuki Swift ist am Dienstagmorgen bei einer Verkehrskontrolle in Delmenhorst positiv auf den Konsum von Kokain getestet worden.

Der Mann war den Beamten der Polizei aufgefallen, als er auf der Oldenburger Landstraße unterwegs war. Ein Vortest auf Kokain fiel positiv aus.

Dem Mann wurde zum Nachweis des Konsums eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt.

Es wird nun wegen Drogenbesitzes ermittelt. Außerdem erwartet den Mann eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen der Fahrt unter Einfluss eines berauschenden Mittels.