Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Theater-Jugendgruppe Delmenhorster „Jungs un Deerns“ auf der Suche nach Nachwuchs

Von Marco Julius | 11.11.2017, 11:20 Uhr

Wer zwischen zwölf und 18 Jahre alt ist und Lust hat, im Team Theater zu spielen, kann sich jetzt melden. Die Gruppe „Jungs un Deerens“ des NTD stellt sich neu auf.

Nach dem erfolgreichen Stück „De Falkenborg“ formiert sich dertzeit die Jugendgruppe Jungs un Deerns des Niederdeutschen Theaters Delmenhorst (NTD) neu. „Daher ist nun der richtige Zeitpunkt für interessierte Jugendliche, in das Theaterspielen einzusteigen“, teilen die Verantwortlichen mit. Einsteigen können Jugendliche – sehr gern Jungs, aber natürlich auch Mädels – im Alter von 14 bis 18 Jahren. Plattdeutsche Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung.

Proben in Annenheide

Die „Jungs un Deerns“ sind eine Gruppe von 20 Jugendlichen im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren. Probenzeiten sind jeden Donnerstag zwischen 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr in unserem Probenhaus in Annenheide. „Während des Theatertrainings arbeiten wir in allen Sparten des Theaters: Von Szenenarbeit, über Phonetik, auch mal Gesang, Improtheater, Bühnenpräsenz und vieles mehr“, betont Martina Brünjes.

Ein Stück pro Jahr

„Einmal pro Jahr bringen wir ein Stück auf die Bühne, alle zwei Jahre sogar abendfüllend. Unser letztes Stück haben wir im Theater Kleines Haus in Delmenhorst in drei Vorstellungen präsentiert und viel Applaus geerntet“, erläutert Brünjes.

In diesem Jahr ist das NTD gastgebende Bühne des jährlichen Jugendtheaterfestivals des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachsen und Bremen. „Hier präsentieren an einem Wochenende alle Teilnehmer Jugendstücke und wir haben gemeinsam viel Spaß“, blickt Brünjes bereits mit großer Vorfreude voraus.

Wer also Lust hat, ein Teil der „Jungs un Deerns“ zu werden, der sollte sich schnell bei Martina Brünjes per E-Mail an martinabruenjes@web.de melden.