Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Umfrage in der Innenstadt Lichtblicke in Krisenzeiten: So bleiben Delmenhorster positiv

Von Sophie Wehmeyer | 19.10.2022, 17:15 Uhr

Zuerst die Corona-Pandemie, dann der Ukraine-Krieg und nun auch noch steigende Lebensmittel- und Energiekosten. Die Liste an negativen Dingen, die unseren Alltag bestimmen, scheint nicht enden zu wollen. Doch nicht alle stecken den Kopf in den Sand. Diese schönen Erlebnisse helfen Delmenhorstern positiv zu bleiben. Ein nicht repräsentatives Meinungsbild aus der Innenstadt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche