Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall am Dienstagabend Autos kollidieren auf der Wittekindstraße

Von Sascha Sebastian Rühl | 20.11.2018, 21:45 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Wittekindstraße und Fischstraße sind am Dienstagabend in Delmenhorst zwei Personen verletzt worden.

Hoher Sachschaden ist am Dienstag gegen 18.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Wittekindstraße entstanden. Ein 24-jähriger Delmenhorster war mit seinem Opel auf der Fischstraße in Richtung Wittekindstraße unterwegs und fuhr an zwei verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen vorbei. Nach Abschluss dieses Manövers wollte er von der Fahrspur, die für das Queren der Wittekindstraße zu nutzen ist, nach rechts in die Wittekindstraße abbiegen, um weiter in Richtung Bremer Straße zu fahren.

Kontrolle beim Abbiegen verloren

Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Opel und geriet zu weit nach links in den Gegenverkehr. Dort kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden 3er BMW. Der 53-jährige Fahrer aus Ganderkesee befuhr die Wittekindstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße und versuchte noch, dem Opel auszuweichen. Es kam aber zu einer Kollision, durch die Schäden in Höhe von mindestens 10.000 Euro entstanden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Beide Männer wurden von den Besatzungen zweier Rettungswagen behandelt, galten aber letztendlich als unverletzt.